MEPILEX Transfer Schaumverband 15x20 cm steril 5 St

MEPILEX-Transfer-Schaumverband-15x20-cm-steril
Anbieter:
Mölnlycke Health Care GmbH
Einheit:
5 St Verband
PZN:
02523541
Ihr Preis:
295,72€¹
Abholung in der Ost Apotheke im CNO:
 
Abholbereit ab 8:30 Uhr am nächsten Werktag!
Verfügbarkeit:
  Lieferbereit innerhalb 5 Stunden während der öffnungszeiten.
loading...

Einkaufsliste auswählen

Melden Sie sich an , um den ausgewählten Artikel in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen.

Produktbeschreibung
Mepilex trnsfer Wundverband 15x20cm
 
Wirksamer und komfortabler, drainagefähiger Verband
 
Um ein feuchtes Wundmilieu aufrecht zu erhalten, ermöglicht Mepilex Transfer den vertikalen Abfluss von Exsudat in einen sekundären Saugverband. Auf diese Weise wird das Mazerationsrisiko minimiert. Um dieses Risiko noch weiter zu minimieren, versiegelt die Safetac-Schicht außerdem die Wundränder und verhindert so, dass Exsudat auf die wundumgebende Haut gelangt.
 
- Ermöglicht einen nahezu schmerzfreien und atraumatischen Verbandwechsel.
- Leitet überschüssiges Exsudat von der Wunde ab und minimiert so das Mazerationsrisiko.
- Praktisch und elastisch für schwierig zu verbindende Wunden, kann für unterschiedliche Wundformen zugeschnitten werden.
- Erhöht den Patientenkomfort; dünn und angenehm zu tragen.

Wann ist Mepilex Transfer zu verwenden?
Mepilex Transfer ist für die Anwendung bei einer Vielzahl von leicht bis stark exsudierenden Wunden vorgesehen, darunter exulzerierende Tumorwunden, Epidermolysis Bullosa (EB), Hautentnahmestellen und venöse Beingeschwüre. Mepilex Transfer ermöglicht den Abfluss von Exsudat in einen sekundären Saugverband, wie beispielsweise Mesorb oder Mextra Superabsorbent. Die Safetac® Technologie versiegelt die Wundränder und minimiert das Mazerationsrisiko der wundumgebenden Haut. Dadurch wird ebenfalls für weniger Verletzungen der Wunde und der Haut bei Verbandswechseln gesorgt. Mepilex Transfer kann für verschiedene Wundformen und Körperbereiche zugeschnitten werden. Safetac ist eine patentierte Hafttechnologie. Sie reduziert den Schmerz für die Patienten und minimiert eine Traumatisierung der Wunde und der wundumgebenden Haut.
 
 
Verwendung von Mepilex Transfer
- Für mäßig bis stark exsudierende Wunden.
- Für exulzerierende Tumorwunden, Epidermolysis Bullosa (EB), Hautentnahmestellen und venöse Beingeschwüre.
- Kann auch als Schutz auf nicht exsudierenden Wunden und/oder großflächigen fragilen Hautbereichen verwendet werden.
- Um Ihren Patientenweniger schmerzhafte Verbandswechsel zu ermöglichen.
 

Wirkstoff
Medizinische Verbände